Die Alexander-Technik

„Das Richtige geschieht von selbst ... wenn wir nicht stören"

F.M. Alexander (1869-1955)

Alexander-Technik Lehrer leitet Gitarristin an

Was ist der Schlüssel für eine bessere Lebensqualität?

Häufig machen wir uns Gedanken darüber, was wir tun bzw. tun wollen und vergessen darüber, wie wir etwas tun. Wie wir mit uns selbst umgehen, wie wir handeln und wie wir unsere Ziele erreichen. Das alles läuft größtenteils gewohnheitsmäßig ab und ist uns oft gar nicht bewusst. Diese Gewohnheiten sind automatische, unbewusste Reaktionen auf unsere Umwelt und gehen mit unnötigem Kraftaufwand und physischen wie psychischen Spannungen einher.

Solche ungünstigen Gewohnheiten nachhaltig zu verändern, darin liegt der Schlüssel für eine bessere Lebensqualität.

Die Alexander-Technik bietet Ihnen hierzu wirksame und seit über 100 Jahren bewährte Lösungen.  Sie kommt ohne Übungen aus; der Alltag ist das Übungsfeld.

Täglich. Jederzeit. Unmittelbar.

Wir sind qualifizierte Lehrer und Lehrerinnen der Alexander-Technik (ATVD e.V. ), mit dreijähriger Berufsausbildung nach internationalen Richtlinien. Im Februar 2008 haben wir uns zum Münchner Alexander-Technik Forum zusammen geschlossen und gestalten seither regelmäßig Projekte zu den Themen unserer Expertisen.
Unsere vielseitigen beruflichen Hintergründe und Erfahrungen verbinden wir dabei mit den Prinzipien der Alexander-Technik, tauschen uns permanent bei Arbeitstreffen aus und geben unseren wachsenden Wissens- und Erfahrungsschatz direkt an Sie weiter.